Würth Phoenix unterstützt Hackathon in spektakulärer Landschaft

Software-Entwickler aufgepasst! Der wahrscheinlich landschaftlich schönste Hackathon Europas steht vor der Tür. Vom 21. bis 23. September findet die Veranstaltung HackTheAlps auf dem Kronplatz in Südtirol statt. Der auf über 2000 Meter gelegenen Veranstaltungsort im Pustertal bietet neben spannenden Entwicklungs-Challenges eine atemberaubende Bergwelt und viele Möglichkeiten, auch abseits des Codings kreativ zu sein, Kontakte zu pflegen oder einfach mal den eigenen Akku aufzuladen.

Würth Phoenix unterstützt HackTheAlps als Platin-Sponsor. Als innovatives Unternehmen in den Bereichen IT System Management und Unternehmenssoftware liegt Würth Phoenix am Herzen, junge Talente zu fördern. Deswegen wird Würth Phoenix auch aktiv den Hackathon mit Know-how aus den Bereichen Monitoring und KI begleiten. Und dem Gewinner der Würth Phoenix Challenge winkt ein besonderes Highlight: Ein Skitag mit Lunch und Dinner in den Dolomiten!

Also: Registrieren Sie sich noch heute unter https://www.hackthealps.it